TAROX Thin Clients: Ganz schön schlank

Für Thin Clients setzt TAROX auf die drei gewichtigen Gründe: einfach, sicher und kostensparend, um den Einsatz in Unternehmen und Institutionen effizient zu gestalten. Modernes IT-Management steht für zeitgemäßes Server-Based-Computing.

Das zentrale Management zählt zu den entscheidenden Vorteilen gegenüber PC-Arbeitsplätzen beim Einsatz von Thin Clients. Der unkomplizierte Austausch zwischen den sparsamen Endgeräten und dem unterstützenden Server garantiert große Sicherheit gegen Ausfallzeiten, hohe Flexibilität ohne Mehrpreis mit stets standortunabhängigen Diensten und damit größtmögliche Wirtschaftlichkeit.

Die finanziellen Vorteile bestehen aus vergleichsweise längeren Lauf- und Arbeitszeiten sowie geringeren Anschaffungs- und Wartungskosten. Eventuell anfallende Investitionen in Server-Software holt die sportliche Lösung locker heraus.

Allrounder für alle Unternehmensgrößen mit langer Laufzeit und kleinem Stromverbrauch stellt die Modellserie TAROX TC130. Ohne unnötigen Aufwand und ohne große Geräuschemission ist das kompakte Endgerät platzsparend auf jedem Schreibtisch - ein treuer Begleiter aus der Kategorie Standard.

Beispiel: TAROX TC130R / TAROX TC130L

Prozessor Intel Celeron N3060 (2x 1,60 GHz)
Arbeitsspeicher 4GB
Speichermedium 16GB mSATA Flash
Grafik 1x HDMI & 1x DP 1.2a
Anschlüsse 2x USB 3.2 Gen1, 3x USB 2.0, 1x RJ-45, 1x Kensington, 1x Line-Out, 1x Mic-In
Betriebssystem Rangee Linux inklusive / Leaf OS preload zzgl. Lizenz
Optionale Extras VESA-Halterung für Display-Montage

Schnittstellendaten aus AIS