Über NComputing

NComputing ist das weltweit am schnellsten wachsende Unternehmen auf dem Gebiet der Desktop-Virtualisierung mit über 70.000 Kunden und 20 Millionen Nutzern täglich, in 140 Ländern. Dadurch ist NComputing drittgrößter Hersteller im Thin-Client Bereich. Die Zentrale befindet sich in den USA, Lieferungen erfolgen direkt aus Deutschland oder dem Produktionsstandort Südkorea.

Die preisgekrönte, patentierte und innovative Technologie des Herstellers sorgt für eine Senkung der Desktop-Kosten, verbessert die Überschaubarkeit und reduziert Energieverbrauch und Elektronikschrott.

Sie ist die perfekte Lösung zur optimalen Nutzung der Leistung und des Potentials von PCs sowie für das Cloud-Computing. So erreicht jeder Anwender in kürzester Zeit den Return on Investment.

Die aktuelle Serie RX420 bietet jedem Anwender eine Lösung. Die drei Varianten wurden entwickelt für RDP, Citrix und IGEL Anwendungen. Zusätzlich gibt es die Software LeafOs die aus jedem x86-64 PC, Laptop oder Thin Client einen Endpoint macht.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

• Effizient und kostengünstig
• Bietet einfachen und kosteneffektiven Zugriff auf virtuelle Windows Desktops von Thin Clients und PCs
• Einsparpotential gegenüber herkömmlichen PCs:
    –  60 % der Anschaffungskosten
    –  75 % Zeitersparnis beim Administrationsaufwand
    –  90 % weniger Energiekosten
• Einfache Skalierung und Verwaltung
• Einsatzgebiete:
    –  Bildungsbereich
    –  Behörden
    –  Gesundheitswesen (von der Arztpraxis bis zum Krankenhaus)
    –  Mittelstandskunden
    –  Freiberufler (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte)

Serie RX420 – RDP / HDX / Igel

Die Serie RX420 ist ein Cloud-fähiger Thin Client, der auf der Raspberry Pi Plattform basiert, um überzeugende Leistung und eine hohe Performance zu erzielen. Er bietet eine native Dual-Display Unterstützung und ein breites PC-ähnliches Erlebnis in einem erschwinglichen, energiesparenden Gerät mit geringstem Platzbedarf.

Der hochleistungsfähige virtuelle Desktop ist einfach einzurichten, zentral zu verwalten und eignet sich perfekt für den Einsatz in Ihrem Unternehmen.

 

RX420 (RDP) für Microsoft

Der Thin Client RX420(RDP) überzeugt durch Leistung und Preis. Entwickelt für Microsoft Azure Virtual Desktop (AVD) & Remote Desktop Services (RDS), VERDE VDI, VERDE Remote Access sowie vSpace Pro. Angetrieben wird er von einem Quadcore Broadcom 2711 (ARM v8) 64-bit System-on-Chip.

Die integrierte Chromium-Browserunterstützung bietet zusätzliche Flexibilität für den direkten Zugriff auf Webinhalte und Webanwendungen ohne Desktop-Virtualisierung.

Der RX420(RDP) verfügt über Dual-Display, Full-Screen, Full-Motion-HD-Multimedia-Wiedergabe mit Microsoft RemoteFX-Unterstützung, Dual-Band 2.4/5 Ghz WiFi, Bluetooth und integrierte transparente USB-Umleitung für eine reibungslose Peripherie-Unterstützung. Die Konfiguration sowie Firmware-Updates können vom Administrator aus der Ferne verwaltet werden.
Somit bietet der RX420(RDP) einen einfach einzurichtenden, zentral verwalteten, hochleistungsfähigen virtuellen Desktop, optimal geeignet für den Einsatz in KMUs

RX420 (HDX) für Citrix

Der RX420 (HDX) Thin Client ist vollständig für die Citrix HDX Ready-Integration optimiert und erreicht eine beeindruckende Leistung.

Mit Dual-Monitor-Unterstützung, integrierter Geräteverwaltungssoftware, Ethernet, WiFi und Bluetooth erweitert der RX420 (HDX) seine Leistung und Flexibilität, und ist damit eine zweckmäßige Desktop-Virtualisierungslösung für Citrix Unternehmenskunden.

Für Organisationen, die ihr Engagement für Citrix Virtual Apps und Desktops erweitern möchten, liefert der neue NComputing RX420 (HDX) Thin Client für Citrix 100% des HDX-Erlebnisses zu einem Bruchteil der Kosten von PCs oder anderen Thin Clients.

RX420 (IGEL)

Der RX420(IGEL) Enterprise Thin Client mit IGEL OS auf der neuesten Raspberry Pi4-Plattform erweitert die Citrix Ready Workspace Hub-Familie um erstklassige Leistung und native Dual-Display-Unterstützung.

Er ist für Citrix HDX optimiert, was sicherstellt, dass er die Anforderungen an Leistung, Sicherheit und Verwaltbarkeit im Unternehmen erfüllt. Durch die enge Zusammenarbeit mit Citrix ist der RX420(IGEL) Teil des Citrix Ready Workspace Hub-Programms, das innovative Anwendungsfälle rund um das Thema IoT im Unternehmen lösen wird, die sich mit der Transformation des Arbeitsplatzes beschäftigen.

LeafOS - Software

LEAF OS von NComputing ist ein kleines Linux-basiertes Betriebssystem, das die Grundlage für Thin Client Computing bildet. Es ermöglicht Anwendern den Zugriff auf virtuelle Desktops über ihre Personal Computer, einschließlich veralteter x86-64 PCs und Laptops.

LEAF OS kann in zwei verschiedenen Konfigurationen eingesetzt werden und bietet sowohl permanenten als auch temporären Zugriff. Zum einen kann es direkt auf einer Festplatte installiert werden, was den Host-Computer in einen leistungsstarken Thin Client verwandelt.

Diese Methode der Wiederverwendung von PCs erweitert die Nutzbarkeit alternder Computer.

Alternativ kann LEAF OS auch von einem USB-Laufwerk gestartet werden. Das Booten über USB lässt das bestehende Betriebssystem, die Dateien und die Festplatte des Anwenders unberührt und bietet eine ideale Umgebung für die Arbeit von zu Hause aus. Wenn der Anwender seine Arbeit beendet hat, stellt ein einfacher Neustart auf sein natives Betriebssystem das Gerät für die persönliche Nutzung wieder her.


Lizenz und Testversion

Die Standard-LEAF OS Gerätelizenz unterstützt vSpace Pro Enterprise und die unbefristete Nutzung der PMC Endpoint Manager Software. Die Lizenzen werden einzelnen PCs, Laptops oder Thin Clients zugewiesen. Die Lizenz ist unbefristet und nicht übertragbar. Sie beinhaltet Software-Wartungsupdates für das erste Jahr. Nach dem ersten Jahr sind für Updates ein Standard-AMP-Abonnement für Geräte erforderlich.

Mit Hilfe einer einfachen Registrierung auf der NComputing Website können Sie LeafOS downloaden und für 30 Tage kostenfrei testen: Registration Form

 

 

 

Schnittstellendaten aus AIS