TAROX Referenzen stehen für Kunden-Empfehlungen

Zufriedene Systemhaus-Partner und ihre B2B-Kunden berichten bereitwillig aus der Praxis von gemeinsam mit TAROX erfolgreich umgesetzten IT-Projekten. Da für die Beispiele meistens verschiedene Kompetenzen aus unterschiedlichen TAROX-Geschäftsbereichen gebündelt wurden, finden Interessenten nachfolgend diverse Referenzberichte aus einer Reihe von Branchen versammelt.

Die „Best Practice Stories“ stehen also für die Vielfalt der Beratung und Begleitung in der digitalen Transformation mittelständischer Unternehmen, aber vor allem für Kunden-Empfehlungen aus Erfahrung und Überzeugung. Detaillierte Beschreibungen des jeweiligen Projektes sind in den abgebildeten Publikationen zu lesen, die nachfolgend zum Download bereitstehen.

Mobiles Arbeiten im Rohrleitungsnetz-Bau

EDV-Partner Scheffler & Prinz, Oberhausen / Riemann & Apel, Voerde:
Modern und mobil mit Surface-Geräten inklusive Microsoft 365 und unterstützt aus der Microsoft Cloud gestalten jetzt die Teams des Spezialisten für Rohrleitungsnetz-Bau ihre digitalisierte Projektarbeit. Die Komplett-Lösung mit Tablet und PC bietet als Einheit inklusive innovativen Office-Anwendungen und intelligenten Cloud-Diensten bieten großen Komfort und hohe Sicherheit, beschleunigt insbesondere durch harmonisierte Schnittstellen das Teamwork mit den Versorgern wie in diesem Fall den Stadtwerken Geldern. Alle Prozesse von der Beauftragung über erste Messarbeiten bis zur Rechnungsstellung laufen mit digitalen Dokumenten auf stets aktualisiertem Stand. Devices as a Service erleichtern und optimieren als ganzheitliche Lösung die tägliche Arbeit. Die Unternehmensführung von Riemann & Apel hat entschieden, sich fachlich fundiert von EDV-PARTNER als Systemhaus des Vertrauens mit Unterstützung von TAROX begleiten zu lassen. Die Investition unter anderem in die Anschaffung von Surface-Geräten hat sich gelohnt und begeistert nicht nur die Mitarbeiter.

Bastian Schumacher, Cloud-Abteilungsleiter EDV-Partner Scheffler & Prinz:
„Dieses Projekt steht für moderne Zusammenarbeit von A bis Z. Das begann beim Zusammenspiel mit Tarox (...).

Volker Muscharski,Geschäftsführer Riemannn & Apel:
„Wir haben uns gut beraten und in der Umsetzung bestens aufgehoben gefühlt. Und der gute Job endete nicht mit der Installation – wenn wir jetzt Unterstützung brauchen, erhalten wir sie.“

 

DOWNLOAD

Individuelle Kommunikation rund um Marken-Motorroller

NSK GmbH & Co. KG, Darmstadt / Peugeot Motocycles Deutschland GmbH, Mörfelden-Walldorf:
Für die Tochtergesellschaft des namhaften französischen Herstellers motorisierter Zwei- und Dreiradfahrzeuge haben „die IT-Optimierer“ von NSK ohne Störung des Tagesbetriebs eine neue Telefonanlage installiert. Mit Unterstützung von TAROX Data Cloud war die Umstellung von der alten auf die neue Anlage als sanfte Migration für Mitarbeiter von Peugeot Motocycles Deutschland kaum zu spüren. Die NFON-Telefonanlage mit Cloud-Diensten bietet viele nützliche Funktionen im Büro, im Homeoffice oder im mobilen Dienst am Smartphone – von Vorschaltungen über Anrufweiterleitungen bis individuell gestalteten Ansagen. Installation und Betrieb verursachen kaum Einrichtungskosten, denn „Cloudya“ ist wartungsfrei und immer auf dem neuesten Stand der Technik. Das System bietet alle Vorteile von PBX-Funktionen wie Voicemail und bessere Lösungen für Warteschleifen. Produktiveres Arbeiten geht mit der neuen TK-Anlage quasi einher. Peugeot Motocycles Deutschland spart zudem einen dreistelligen Betrag pro Monat mit dieser modernen Art der Telefonie.  

Ralph Hammann, CEO von NSK:
„Die gute Unterstützung bei der Projektvorbereitung durch TAROX Data Cloud hat uns enorm bei der sanften Migration des neuen Telefonie-Systems geholfen.“

Sebastian Menges, Administrator und Vertriebskoordinator bei Peugeot Motocyles Deutschland:
„Wir haben den Umstieg auf die neue Telefonanlage Cloudya von NFON nicht gemerkt, so gut hatten NSK und TAROX den Wechsel vorbereitet. Wir waren selbst während des Umzuges aufs neue System stets erreichbar. Der Support war also top.“

 

DOWNLOAD

Flexible Kommunikation im Finanzvertrieb

MyDATA, Oberkleen / Jung, DMS & Cie., Wiesbaden:
Den Transfer der bestehenden Telefonanlage hat myDATA durch das Einbetten in die Unternehmensumgebung als Cloudya-Lösung inklusive Webclient und allen Anwendungen überaus schnell bewerkstelligt. Das flexible TK-System für verbesserte Kommunikation im intelligenten Finanzvertrieb von Jung, DMS & Cie. kam direkt an drei Standorten in München, Wiesbaden und Weißenfels zum Einsatz. Die Anbindung weiterer Standorte ist schon in Planung. Telefonierende profitieren insbesondere von Gruppenschaltungen auch zwischen diversen Endgeräten, von der effizienten Weiterleitung und vor allem der besseren Erreichbarkeit. Anrufe sind gleich richtig zuzuordnen durch detaillierte Anzeigen auf dem Display. Die Bedienung an Telefon, Handy oder Laptop ist einfach, so sind Tasten über den Client leicht zu programmieren. Jeder Standort erhält seine eigene Abrechnung. Die Mandanten-fähige Cloud-Telefonanlage bringt mit gesicherter DSGVO-Konformität alles mit für den Datenschutz der in Finanzprodukten beratenen Kunden.

Boris Schneider, Systemadministrator bei Jung, DMS & Cie.:
„Unsere bestehende Telefonanlage ist durch Cloudya deutlich aufgewertet worden. Cloud Telefonie unterstützt uns als nutzbringendes Instrument bei der täglichen Arbeit und wird daher von allen akzeptiert und gelobt.“

Stephan Meyer, Inhaber von myDATA:
„Larissa Erdmann von TAROX Data Cloud hat uns als super Service ein optimales Leistungspaket geschnürt, das bestens eingebettet war in der ganzheitlichen Beratung.“

 

DOWNLOAD

Sicheres und zuverlässiges Datenspeichern im Versicherungsverband

PCD Systems, Köln / VVDE VVAG, Köln:
Eine neue Lösung für den Schutz und für die Verfügbarkeit aller relevanten Daten war beim Versicherungsverband Deutscher Eisenbahnen (VVDE) gefragt. Das ganzheitliche Konzept sollte zum einen rechtssicher den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entsprechen. Zum anderen sollten die Vorgaben eingehalten werden, welche die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Rundschreiben vom März 2019 für die „Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT“ (VAIT) definiert hatte. Den Auftrag des Vorstandes hat PCD Systems mit dem Aufbau eigener VVDE-Kapazitäten im zertifizierten Rechenzentrum auf Cluster-Basis für Hochverfügbarkeit mit ausfallsicheren Servern aufgebaut. Für diesen Einsatz eignen sich redundante TAROX ParX Server R2082iG5 mit SSD-Technologie plus S2D-Cluster-System inklusive Windows Server Data Center und Exchange Server. Die zentrale Datenspeicherung und -sicherung im Rechenzentrum ist kombiniert mit regelmäßigen Veeam-Backups. Anwendungen und Datenzugriff sind individuell an den lokalen VVDE-Arbeitsplätzen über TAROX Thin Clients möglich. Diese stabile IT-Infrastruktur garantiert eine sichere und zuverlässige Datenspeicherung, die frei von Ausfällen optimalen Datenschutz bietet.

Siegfried Lambertz, Inhaber von PCD Systems:
„Alle Anforderungen bei diesem Projekt waren insbesondere durch die BaFin-Vorgaben und den kurzen Zeitvorlauf zweifellos hoch. Aber die fundierte Infrastruktur-Analyse mit diesem für Beratung offenen Kunden sowie die ideale Konzeption und Umsetzung mit TAROX Data Cloud als Sparringspartner haben zügig zum Ziel geführt.“

Marc Herges, Vorstandsmitglied VVDE VVaG:
„Ob PCD Systems, TAROX oder wir – alle drei beteiligten Projekt-Partner haben konzentriert kooperiert, um unter hohem Zeitdruck diese vorbildliche Lösung umzusetzen. Hier hat wirklich alles gepasst.“

 

DOWNLOAD

Zertifizierter Schutz im Hochleistungsrechenzentrum

msab, Warendorf / Datacon, Bremerhaven:
Alles rund um die Einführung eines Informationssicherheits-Management (ISO 27001:2017) und des Datenschutzes nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kam aus einer Hand. Als exklusiver msab-Partner hat TAROX dazu alle Projekte im Hochleistungsrechenzentrum von Datacon umgesetzt. Das von Datacon betriebene Hochleistungsrechenzentrum in Bremerhaven war zum Umsetzungszeitpunkt das einzige nach ISO 27001 zertifizierte seiner Art. Das exzellente Prozess-Management bringt für Kunden schnellere Bearbeitungszeiten durch bessere Standards. Außerdem profitieren die Nutzer hier bei den hohen Rechenzentrums-Leistungen zusätzlich von zahlreichen Verbesserungen mit großer Relevanz für hohe Sicherheit.

Andreas Nöh, Geschäftsführer msab:
„Wir wertschätzen TAROX als exklusiven und langjährigen Partner für Projekte rund um das Management von Informationssicherheit nach ISO 270001 und nach Datenschutz-Grundverordnung.“

Lars Jochim, Technischer Leiter Datacon:
„Mit TAROX stand uns ein Partner zur Seite, der uns beim Aufbau, bei der Umsetzung und bei der Inbetriebnahme unseres Management-Systems für Informationssicherheit unterstützt hat.“

DOWNLOAD

3-D-Render-Farm für Immobilien-Inszenierung

Cadman, Düsseldorf:
Die Full-Service-Agentur Cadman hat von TAROX eine 3-D-Render-Farm aufbauen lassen, damit die Software-Spezialisten für Immobilien-Inszenierungen gleichzeitig von den Standorten Düsseldorf, Dortmund und Hamburg auf die Marketing-Projektdaten mit gigantischem Datei-Volumen zugreifen können. Die Skalierbarkeit des Systems und eine höhere Performance der Serverknoten und Datenserver sollte ebenfalls gewährleistet sein. Darüber hinaus muss die fruchtbare Farm an 365 Tagen im Jahr zu bewirtschaften und deshalb eine hohe Ausfallsicherheit sichergestellt sein. In der innovativen IT-Infrastruktur aus Cloud-, Storage- und Security-Lösung sichert Cadman jetzt sensible Daten redundant, geschützt und synchron zur Arbeitsleistung oder zum Workload in der TAROX Cloud. Allein der Leistungszuwachs im 3-D-Rendering liegt gegenüber dem Vorgänger-Equipment um den Faktor 15 höher.

Peter Jücker, Geschäftsführer Cadman:
„Angesichts des Leistungsschubs durch die neue IT-Infrastruktur kann sich jeder vorstellen, welchen großen positiven Einfluss diese digitale Transformation auf unsere Produktivität und Kosten hat.“

 

DOWNLOAD

Mobiles Messsystem zur Schadensbegutachtung

D-Mash IT-Solutions, Wuppertal / adomea, Bochum:
Das weltweit erste mobile Messsystem mit ideal aufeinander abgestimmter Server-Infrastruktur dient Gutachtern bei der effizienten und objektiven Beurteilung. Das transportable Identifikationssystem für Kraftfahrzeugoberflächenfehler (MIKo) verfügt dadurch über eine platzsparende und leistungsfähige Datenverarbeitung. Insgesamt 17 hochauflösende Netzwerk-Kameras liefern mit detaillierten Fotografien beschädigter Oberflächen enorme Datenmengen, die durch das Komplettsystem aus optimaler Rechner- und Netzwerk-Kapazität „in High Performance“ auf den Empfangsserver transferiert werden.

Andres Vollmer, Geschäftsführer D-Mash IT-Solutions:
„Für uns war es mit TAROX als Partner möglich, in diesem außergewöhnlichen Projekt ein zuverlässiges und stabiles Hardware-System zu entwickeln. Die komplexe und komfortable Lösung ist ideal auf die Kundenanforderungen eingestellt.“

René Franke, Geschäftsführer adomea:
„Die komplexe und komfortable Lösung ist ideal auf die Kundenanforderungen eingestellt. Eine für beiden Seiten starke Win-Win-Situation.“

 

DOWNLOAD

Schnittstellendaten aus AIS

Die heutige IT-Technologie versetzt Unternehmen in die Lage, mühelos kreative Prozesse zu entwickeln. So setzen sie ihr Potential optimal ein und sichern sich Wettbewerbsvorteile. Digitale Technologien schaffen dafür die Grundlage und unterstützen bei der Skalierung des eigenen Geschäfts. TAROX ist im Rahmen einer solchen Entwicklung ein perfekter IT- Partner.

Matthias Steinkamp, Vorstand der TAROX AG