TAROX Thin Clients: Ganz schön schlank

Schlank ist gesund. Für Thin Clients setzt TAROX auf die drei gewichtigen Gründe einfach, sicher und kostensparend, um den Einsatz in Unternehmen und Institutionen effizient zu gestalten. Modernes IT-Management über diese TAROX Machines steht für zeitgemäßes Server-Based-Computing.

Das zentrale Management zählt zu den entscheidenden Vorteilen gegenüber PC-Arbeitsplätzen beim Einsatz von Thin Clients. Der unkomplizierte Austausch zwischen den sparsamen Endgeräten und dem unterstützenden Server garantiert große Sicherheit gegen Ausfallzeiten, hohe Flexibilität ohne Mehrpreis mit stets standortunabhängigen Diensten und damit größtmögliche Wirtschaftlichkeit.

Die finanziellen Vorteile bestehen aus vergleichsweise längeren Lauf- und Arbeitszeiten sowie geringeren Anschaffungs- und Wartungskosten. Eventuell anfallende Investitionen in Server-Software holt die sportliche Lösung locker heraus.

Ausgewähltes und ausgewogenes Produktangebot

TAROX achtet als inhabergeführter Mittelständler und als Partner vor allem kleiner und mittlerer Unternehmen auch bei Thin Clients auf ein ausgewähltes und ausgewogenes Produktangebot.

Für Einsteiger haben unsere Experten sich dafür für den zuverlässigen Lieferanten NComputing entschieden, mit dessen Geräten täglich 20 Millionen Benutzer in 140 Ländern der Welt arbeiten. Die RX-Serien von Ncomputing erfüllen ideal den Anspruch an Basis-Kundenwünsche und gelten daher als preisgünstiges Distributionsprodukt für die Kategorie Basic.

Allrounder für alle Unternehmensgrößen mit langer Laufzeit und kleinem Stromverbrauch stellt die Modellserie TAROX TC130. Ohne unnötigen Aufwand und ohne große Geräuschemission ist das kompakte Endgerät platzsparend auf jedem Schreibtisch - ein treuer Begleiter aus der Kategorie Standard.

Performance pur bietet die Modellserie TAROX TC130, die neue Top-Generation der Thin Clients in der Kategorie Premium. Die neue Hardware ist über jeden Zweifel erhaben und verkörpert alle Vorteile des Server Based Computing aus hochprofessionellem Remote-Handling, maximaler Verfügbarkeit und unbegrenzter Unabhängigkeit. Auf Wunsch sind alle TAROX-Modelle mit optional wählbarer Vesa-Halterung an der Monitorrückseite montierbar. 

Beispiel: TAROX TC130

Prozessor Intel Celeron N3060 (2x 1,60 GHz)
Arbeitsspeicher 2GB
Speichermedium 16GB mSATA Flash
Grafik 1x HDMI & 1x DP 1.2a
Anschlüsse 2x USB 3.2 Gen1, 3x USB 2.0, 1x RJ-45, 1x Kensington, 1x Line-Out, 1x Mic-In
Betriebssystem Rangee Linux
Optionale Extras VESA-Halterung für Display-Montage

Schnittstellendaten aus AIS

Thin Clients eignen sich optimal für Industrie, Dienstleister, Behörden und Schulen ab fünf Arbeitsplätzen.

André Förtsch, Produktmanager ECO und Thin Clients, TAROX