Die Modernisierung mit Windows Server 2022, dem cloudbereiten Betriebssystem, das lokale Infrastrukturen um Hybridfunktionen erweitert, zahlt sich aus.

Dank Unterstützung moderner Hard- und Software sowie fortschrittlichen Funktionen wie Secured-Core macht.

Auf Windows Server Software-Defined (WSSD) Datacenter basierende Lösungen gehen weit über die herkömmliche Servervirtualisierung hinaus und optimieren die Infrastruktureffizienz. Darüber hinaus erhalten KMUs Zugriff auf Hybridfunktionen – darunter Microsoft Azure Arc, Windows Admin Center und Speichermigrationsservice –, die es ihnen gestatten, bei Bedarf von Cloudinnovationen zu profitieren. Remote Desktop Services vereinfachen den sicheren Fernzugriff auf Windows-Desktops und Applikationen, eine flexible Anwendungsplattform bietet erweiterte Unterstützung für Container und intensive Workloads.

Modernisierung mit dem neuen Windows Server 2022

Hybridfunktionen mit Microsoft Azure

Die Kombination aus lokaler Infrastruktur und Hybridfunktionen vereinfacht den Weg in die Cloud.

Indem Sie Ihr Rechenzentrum mithilfe eines cloudfähigen Betriebssystems mit Hybridfunktionen an Microsoft Azure anbinden, können Sie die Effizienz Ihrer IT-Abteilung steigern und die Kosten senken.

Fortschrittliche, mehrschichtige Sicherheit

Die im Betriebssystem integrierten Sicherheitsfunktionen schützen die Daten und Apps Ihres Unternehmens.

Mehrschichtige, direkt im Betriebssystem integrierte Sicherheitsfunktionen wie Secured-Core-Server und verschlüsselte Verbindungen erleichtern den Schutz der unternehmenseigenen Daten und Geschäftsanwendungen.

Höherer Schutz bei Remote-Zugriffen

Dank vereinfachter Bereitstellung und optimierter Verwaltung von Remote-Apps und -Desktops erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern die Arbeit.

Remote Desktop Services, eine Plattform, die die sichere Bereitstellung virtualisierter Apps ermöglicht, den Zugriff auf Remote-Desktops erleichtert und die Verwaltung vereinfacht, gestattet Remote-Nutzern die Verwendung von Applikation und Desktops – ganz gleich, wo sie sich aufhalten.

Modernisierte Serverinfrastruktur

Indem Sie Ihre Windows Server Software-Defined (WSSD) Datacenter mithilfe von Windows Server 2022 realisieren, profitieren Sie von einer höheren Skalierbarkeit, mehr Sicherheit und einer besseren Kosteneffizienz.

Digitalisieren Sie Infrastrukturen und Applikationen mithilfe flexibler Lösungen wie softwarebasieren Speicher und Netzwerken sowie einer modernen App-Plattform.

Windows Server 2022 Editions

Windows Admin Center

  #kostenfrei verfügbar

Mit dem Server management Tool holen Sie mehr aus Ihrem Windows Server heraus

  • # Das Windows Admin Center tritt in die Fußstapfen der klassischen grafischen Oberfläche des Windows Servers und erleichtert die Bedienung bekannter und neuer Funktionen sowie die reibungslose Integration von Azure-Services wie Azure Backup, Azure Site-Recovery oder das Azure Security Center.
  • Gemeinsam mit Azure Arc und Windows Admin Center können Kunden ihre gesamte hybride Infrastruktur deployen, managen und monitoren, von der Cloud über On-Premises bis hin zur Intelligent Edge.
  • erleichtert die Bedienung bekannter und neuer Funktionen sowie die reibungslose Integration von Azure-Services wie Azure Backup, Azure Site-Recovery oder das Azure Security Center.

 

 

Hier finden Sie die Aufzeichnung des Windows Server 2022 Webinars:

Zum Webinar

Schnittstellendaten aus AIS