Stufe 4 für Cyber Security: Konterndes Reagieren

Der vierte von vier Bausteinen schließt in der Tarox Security Allianz den Schutzring um die ITK-Infrastruktur in mittelständischen Unternehmen. Unter dem Schlüsselbegriff „Respond“ dient das Reagieren dazu, alle Maßnahmen zu ergreifen, um Vorfälle zu kontern und Schäden einzudämmen. Das Aufklären von Angriffen auf die IT-Sicherheit geschieht dazu strukturiert und planvoll, denn die Antworten auf Attacken sollen so gezielt greifen, dass Schäden und Kosten klein bleiben. Möglichst groß soll dagegen der Cyber Versicherungsschutz sein, um Hürden gegen Lasten der eigenen Finanzen höher aufzubauen. Drei Experten-Organisationen stehen dazu zur Verfügung:

DigiTrace GmbH: Kompetenz in IT-Forensik bringt dieser Partner der Tarox Security Allianz mit: Dahinter steht das professionelle Sichern, Aufbereiten, Auswerten und sachverständige Beurteilen von Datenspuren auf IT-Systemen. Für Organisationen wie mittelständische Unternehmen, die rechtzeitig vor dem Ernstfall ihre Handlungsbereitschaft erhöhen wollen, stehen die externen Digitrace-Spezialisten mit ihrem Know-how zur Seite, um die Anforderungen, Fallen und Erfolgsfaktoren aufzuzeigen. Oft dienen die Ermittlungen der Beantwortung auch rechtlicher Fragen bei Wirtschaftsprüfern oder Rechtsanwälten, etwa zur Aufklärung von Wirtschaftskriminalität, Korruption, Steuerhinterziehung oder Wettbewerbsverletzungen. Die Bandbreite an Lösungen nach Zielgruppen reicht von betroffenen Unternehmen, Behörden, Insolvenzverwaltern bis Versicherern. Eine zentrale Frage beantwortet Digitrace gänzlich: Wie kann sich ein Unternehmen bezüglich IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz präventiv besser aufstellen?

Gründerfinanz Hegemann e.K.: Inhaber Holger Hegemann aus Köln ist im zweiten Jahrzehnt als spezialisierter Versicherungsberater tätig, hat als IHK-Referent seinen Beratungsschwerpunkt in der Gründerszene und legt Wert auf die Betreuung von Start-ups, Jungunternehmern und Freiberuflern. Individuelle Absicherungskonzepte sollen speziellen Bedürfnissen mehr Rechnung tragen. Dabei geht es nicht nur um optimierte Prämien durch Kollektivtarife und Rahmenvereinbarungen, sondern vor allem um transparente Leistungen rund um Risikoabsicherung. Da jede Branche eigene Risiken aufweist, gilt es diese einzugrenzen und intensiv zu analysieren. Als unabhängiger Berater arbeitet Gründerfinanz Hegemann mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen, um das Beste für Kunden herauszuholen.

Hiscox Europe Underwriting Limited: Der Spezialversicherer mit Sitz in München sichert private und berufliche Risiken von Unternehmern, Freiberuflern und andere Selbstständige seit mehr als 100 Jahren ab. Die Leistungen für Geschäftskunden reichen von der maßgeschneiderten Vermögensschadenshaftpflicht wie einem Rundumschutz für Freiberufler und Unternehmen in der ITK-Branche über den umfassenden Schutz für Organe juristischer Personen wie D&O-Versicherungen bis zur Cyber Versicherung gegen Datenverlust, Datendiebstahl und Hackerangriffe. In letztgenannter Versicherung ist sowohl der eigene Schutz gegen Schäden enthalten wie auch die Haftpflichtversicherung zum Schutz vor Ansprüchen Dritter (Fremdschäden), wenn beispielsweise geistiges Eigentum oder Persönlichkeitsrechte verletzt wurden. Speziell für solche Fälle steht eigens der Krisendienstleister „HiSolutions“ als weltweit führender Experte für IT-Krisenmanagement rund um die Uhr den Betroffenen zur Seite.

Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit mbH & Co. KG: Die „Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit mbH & Co. KG“ ist ein international tätiges, unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Schuby (bei Schleswig) im Norden Deutschlands. Sie testet und analysiert die IT-Systeme ihrer Kunden, verbunden mit dem Ziel, deren IT-Infrastrukturen vor potentiellen Hacker-Angriffen zu schützen. Dabei deckt die Gesellschaft durch sogenannte Schwachstellen- und Penetrations-Tests Sicherheitslücken auf. Mit den gewonnen Erkenntnissen wird zusammen mit dem Kunden ein gemeinsames Konzept erarbeitet, um diesen sowohl unter wirtschaftlichen, als auch langfristigen Aspekten, bestmöglich zu unterstützen. Auf Grund der für die Arbeit nötigen Neutralität ist es für die Gesellschaft selbstverständlich, weder Hard- noch Software zu verkaufen, sondern ausschließlich als beratendes Element zur Seite zu stehen. Es gehört zum eigenen Anspruch, Kunden persönlich, unabhängig und mit einem Höchstmaß an Objektivität und Neutralität zu beraten.

Schnittstellendaten aus AIS