TAROX Serversysteme - mit Server-Eye Sensoren

Kompetentes Monitoring rund um die Uhr

Wenn Sie noch nicht im Bereich der Managed Services tätig sind, ermöglicht TAROX Ihnen durch die Kooperation mit Server-Eye den Einstieg in diesen, für IT-Dienstleister immer wichtiger werdenden, Angebotsbereich. Bieten Sie bereits Managed Services an, dann nutzen Sie Server-Eye und schaffen Sie freie Kapazitäten bei Ihrem Fachpersonal durch die einfache, schnelle und zuverlässige Automatisierung von Überwachungsaufgaben.

Server-Eye Webinare 
Server-Eye In-the-Box 

Ab sofort gibt es auch die Sensoren als Prepaid-Version: Wählen Sie zwischen 10, 15 oder 20 Sensoren für die Dauer von 12 Monaten.

  1. Überzeugen Sie so Ihre Kunden vom proaktiven Monitoring, das auf allen TAROX ParX Servern installiert werden kann. Das erhöht die Verfügbarkeit des Servers und der gesamten Infrastruktur.
  2. Erkennen Sie latente Probleme schon vor einem Ausfall und eröffnen sich damit mehr Spielraum für den Hardware-Austausch und den Einsatz Ihrer Techniker.
  3. Die zahlreichen Sensoren ermöglichen eine umfangreiche Systemüberwachung und informiert Sie zu allen IT-Prozessen, die über die Hardwarezustände hinausgehen.
  4. Schließen Sie ganz einfach Wartungsverträge mit Ihren Kunden ab und profitieren Sie von stetigen Kundenkontakten
Server-Eye Einfach/Überall/Jederzeit 

Server-Eye herunterladen

Server-Eye Setup
Das Setup installiert die lokalen Server-Eye Komponenten auf Ihrem System.

TAROX & Server-Eye - Alles auf einen Blick

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Server-Eye erhalten Sie direkt durch die
Partnerbetreuung von Server-Eye unter Tel: +49 6881 9362973 oder auf der Webseite unter www.server-eye.de

Entdecken Sie Windows 8