Server Aktion: Speziell für KMU

Kleine und mittlere Unternehmen haben
spezielle Anforderungen an ihre IT.

In den meisten Unternehmen gibt es keinen ausgewiesenen Administrator, der sich ausschließlich mit EDV-Fragen beschäftigt. Daher muss das Handling intuitiv sein und darf nicht so kompliziert sein, dass Änderungen eine immense zeitliche Belastung darstellen. Einfache Infrastrukturen sind verwaltbar und können entsprechend der Budgets eingesetzt werden.
Datensicherheit, Effektivität in den Geschäftsabläufen und der zentrale Zugriff auf gemeinsam genutzte Daten sind aber auch in kleineren Unternehmen Anforderungen, die täglich benötigt werden.
Zuverlässige und aufeinander abgestimmte Komponenten sichern die Lauffähigkeit eines Serversystems – gerade für KMU hätte ein Systemabsturz fatale Folgen, die u. U. die Existenz gefährden könnten.
Gerade an kleine Unternehmen richtet TAROX die Aktionen bis zum Jahresende…

Server Betriebssysteme für KMU

Windows Server 2012 Foundation und Small Business Server-Lösungen sind optimal für Kleinst- und Kleinunternehmen geeignet:
 
Windows Server 2012 Foundation bieten einen optimalen Einstieg in die Server-Betriebssysteme von Microsoft aufgrund einer bewährten Plattform im deutschen Markt und zeichnet sich als kostengünstigstes Betriebssystem für den Einsatz bis max. 15 Benutzer aus.
 
SBS 2011 ist eine sichere und zuverlässige Plattform, die alle Funktionen und Technologien umfasst, die KMU benötigen um wettbewerbsfähig zu bleiben. Einrichtung, Bereitstellung, Migration und Verwaltung wurden deutlich vereinfacht, wodurch die Betriebskosten der Kunden spürbar gesenkt werden können.

Unterschied: PC / Server

Für eine stabile Wettbewerbsfähigkeit benötigen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine zuverlässige, stabile und moderne IT-Plattform. Diese Lösung sollte sowohl einfach zu bedienen als auch kostengünstig sein. Des Weiteren sind Faktoren wie Datensicherheit, Zuverlässigkeit und Kompatibilität von Bedeutung.  Gerade für Unternehmen, die bisher noch keinen Server verwenden, soll eine Steigerung der Produktivität erzielt werden.

Hardware für Serversysteme

Die wichtigsten Entscheidungsmerkmale für KMU sind die Minimierung des Verwaltungsaufwands und die Senkung der Betriebskosten bei gleichzeitiger Verbesserung von Datensicherheit und Datenschutz. Im Erst-Server-Segment sind die Steigerung der Produktivität und eine maximale Kompatibilität entscheidende Kriterien.

(Kopie 17) 

Aufeinander abgestimmte Komponenten in den TAROX ParX Servern bieten hohe Sicherheitsstandards, so dass ein störungsfreier Betrieb gewährleistet ist.

(Kopie 16) 
(Kopie 15) 

Eine Server-Hardware zeigt deutliche Vorteile im Vergleich zu einem herkömmlichen PC:

  • Einheitliche Datenverwaltung
  • Zentraler Zugriff und Anpassung
  • Deutlich höhere Betriebsbereitschaft
  • Stark reduzierter Energieverbrauch
  • Erhöhte Investitionssicherheit
  • Positive Geschäftsentwicklungen können durch die Skalierfähigkeit der Systeme abgefangen werden
  • Optimale Vorbereitung eines späteren Einstiegs in die Virtualisierung durch richtig dimensionierte Hardware
  • Optional erhältliche Vor-Ort-Service-Pakete
  • Erhöhte Effektivität besonders in kleinen Unternehmen!

Das passende Betriebssystem für Ihren Server finden

2 - 15 Nutzer

16 - 25 Nutzer

26 - 75 Nutzer

(Kopie 14) 

Serverentscheidungshilfe
Finden Sie den passenden Server für Ihre Anforderungen

(Kopie 13) 
(Kopie 12) 

Microsoft Windows Server Produktfamilie für KMU

Spezifikationen im Vergleich

TAROX empfiehlt Windows Server 2012 Foundation

Windows Server 2012 Foundation

Merkmale / Vorteile

  • Herkömmliche Anwendungs- und Infrastruktur-Services
  • Kostengünstigste Server-Plattform
  • Kommunikation und Zusammenarbeit für Kleinstunternehmen
  • Zugriff auf zentralen Datenbestand
  • Bekannte Installationsoberfläche basierend auf Windows Server 2008 Standard
  • Zentrale Drucker- und Dateifreigabe

Einsatzgebiete

Ideal für kleine Unternehmen mit max. 15 Benutzern, die 

  • ein Peer-to-Peer Netzwerk ablösen wollen
  • mit einer flexiblen und rollenbasierten Zuteilung von Rechten arbeiten möchten
  • ihre IT-Infrastruktur über einen externen Partner verwalten lassen wollen

 

 

TAROX empfiehlt Windows Small Business Server 2011 Standard

Windows Small Business Server 2011 Standard

Merkmale / Vorteile

  • Skalierbare Plattform für Geschäftsanwendungen
  • Vereinheitlichte Benutzerverwaltung
  • Kommunizieren und Zusammenarbeiten in mittelgroßen Abteilungen
  • Einfache Wiederherstellung von Server und Clients
  • Vollständige Vor-Ort-Verwaltung
  • Server-Backup
  • Verbesserte Migrationsoptionen
  • Migration von SBS2003/2008, Server 2003/2008
  • Überwachung und Reporting Funktionen
  • Vereinfachter Administrationsaufwand

Einsatzgebiete

Ideal für kleine Unternehmen bis 75 Usern, die

  • Geschäftsdaten zentral bereitstellen wollen
  • zentrales E-Mail einsetzen wollen
  • einen Server vor Ort installieren möchten
  • integrierte Exchange 2010+Share Point Foundation nutzen wollen
  • auf wichtige Daten über Remote Web Access zugreifen müssen

 

 

TAROX empfiehlt Windows Small Business Server 2011 Essentials

Windows Server 2012 Essentials

Merkmale / Vorteile

  • Vereinfachte Einrichtung und Verwaltung
  • Zentralisierte Datensicherung
  • Einstieg in Cloud-Services, zum Beispiel mit Exchange
  • Jederzeit und überall produktiv arbeiten
  • Vereinfachtes Organisieren von Informationen
  • Sicherer Zugriffsschutz
  • Client-Backup (Komplette Wiederherstellung von Clients auf Computern mit ähnlicher Hardware)
  • Einfacher Zugriff für alle Benutzer
  • Verbesserte Integration von Zweigstellen und höhere Leistung
  • Erleichterte Erst-Konfiguration und Verwaltung durch konsolidierte Administrations-Konsole

Einsatzgebiete

Ideal für kleine Unternehmen mit max. 25 Usern, die

  • den Verwaltungsaufwand gering halten möchten
  • auf vorkonfigurierte Installations-Assistenten zurückgreifen wollen
  • Cloud Services oder gehostete Geschäftsanwendungen nutzen wollen
  • eine zentralisierte, flexible Speicherlösung benötigen
TAROX empfiehlt Windows Small Business Server 2011 Premium

Windows Small Business Server 2011 Premium

Merkmale / Vorteile

  • Erweiterung zum SBS Essentials und Standard möglich
  • Unterstützung von SQL Server 2008 R2
  • Überwachung der Netzwerkintegrität inklusive Warnungen
  • Sicherheitsaspekte des Netzwerkes können leichter überwacht werden

Einsatzgebiete

Ideal für kleine Unternehmen, die

  • bereits einen Server im Einsatz haben und weiter wachsen wollen
  • SQL-Datenbank-Zugriff benötigen
  • eine bessere Skalierung durch den Einsatz von Active Directory und Virtualisierung erwarten

 

 

  2012   2012   2011   2011
Spezifikation   Windows Server 2012 Foundation   Windows Server 2012 Essentials   Windows Small Business Server 2011 Standard   Windows Small Business Server 2011 Premium
X64-Sockets   1   2   4   *1
X64-Arbeitsspeicher (RAM )   32 GB   64 GB   32 GB   *1
Cals inklusive   15   25   5   5
zusätzl. CALs   nein   nein   max.75, für alle ext. User notwendig   für jede Verbindung zum SQL-Server notwendig
Max User   15   25   75   *1
Hyper V   nein   nein   nein   ja
Virtuelle Image-Nutzungsrechte   kein   1   kein   Host + 1 VM
Faxserver   ja   -   ja   ja
Active Directory Domändienste   ja   ja   ja   -
Remotedesktopverbindungen von Administratoren   2            
Remotedesktopgateway   50            
DHCP, DNS, IIS   ja   ja   ja    
Druck- und Dokumentendienste   ja   ja   ja    
Windows Server Backup   ja   ja   ja    
Fehlertolerante Speichersynchronisierung   nein   nein   nein    
Hot-Add Memory   nein   nein   nein    
Hot-Add Processors   nein   nein   nein    
Hot-Replace Memory   nein   nein   nein    
Hot-Replace Processors   nein   nein   nein    
IAS-Verbindungen   10            
RRAS-Verbindungen   50          


*1 abhängig von der SBS Basis (Essentials oder Premium )

Hier können Sie sich im Vorfeld zur Server Migration informieren

Erhöhen der Zuverlässigkeit Ihrer Infrastruktur durch Servermigration

Die Komplexität der Servermigration reduzieren - Schritt für Schritt mit den Migrationstools

Backup-Lösung für den Entry-Bereich

IMATION RDX® USB 3.0
Cartridge basiertes Wechselplattensystem

DIE IDEALE KOMBINATION AUS FESTPLATTEN- UND BANDSYSTEMEN

Imation macht die Datensicherung einfacher, zuverlässiger, sicherer und jetzt sogar schneller. Das Festplatten- speichersystem RDX bietet nun das zertifizierte USB 3.0 SuperSpeed. Imation RDX USB 3.0 ist abwärts-kompatibel mit USB 2.0-Systemen und bietet Übertragungsraten von bis
zu 230 MB/s (USB 3.0). Das RDX-System nutzt robuste, auf Wechselfestplatten basierende Cartridges und Dockingstations, um Daten wie ein Bandlaufwerk zu sichern, und ermöglicht sofortigen Zugriff wie bei einer Festplatte. Die Cartridgekapazitäten reichen von 160 GB bis 1 TB.

Hier erfahren Sie mehr zu der IMATION RDX USB 3.0 Lösung

Entdecken Sie Windows 8