TAROX Stratus Avance Server

 

Hochverfügbarkeit ohne Komplexität

TAROX Server Bundles mit Stratus Avance Software bieten Hochverfügbarkeitslösungen für kleinere und mittlere Unternehmen. Mit Stratus Avance lassen sich zwei Standard-Server zu einem System verbinden. Die beiden Server schützen sich gegenseitig gegen Ausfälle.

In unserer schnelllebigen Zeit bedeutet ein Ausfall der Geschäftstätigkeit bzw. ein Verlust von Daten nicht nur hohe Umsatzeinbußen - lt. IDC bekommen Unternehmen, die einen Datenverlust zu verkraften hatten, innerhalb weniger Monate sogar existenzielle Probleme.

Hier setzt die Stratus Avance Lösung an: 99,99 % Hochverfügbarkeit bedeutet, dass Ihr Serversystem maximal im Schnitt ca. 52 Minuten jährlich nicht einsatzfähig ist.

 

Mit den beiden mit Stratus Avance vorinstallierten Systemen erhält jeder Anwender eine einfach zu administrierende Lösung, die wie ein einzelnes System gehandelt werden kann. Eines der beiden physischen Systeme arbeitet permanent und speichert Daten und Änderungen sofort auf dem Parallel-System ab, das bei Fehlern auf dem ersten Server ohne jede Verzögerung automatisch startet und alle Tätigkeiten übernehmen kann.

Vorteile zum Beispiel zu einem Cluster-System liegen darin, dass es keine Umschaltzeit gibt und kein externes Storage benötigt wird. Die Daten werden auf den internen Festplatten gespeichert. Darüber hinaus kann auf teure Infrastruktur wie Switche oder ähnliches verzichtet werden. Dadurch ist Stratus Avance in einem Preissegment einsetzbar, das bisher nicht abgedeckt wurde.

Gleichzeitig verfügt Avance über Diagnose-Tools, die es ermöglichen Ausfälle und sogar Datenverlust zu verhindern. Zusammen mit der einfachen Administration der Lösung, zu der keine produktspezifischen Kenntnisse notwendig sind, sowie der Möglichkeit die Anwendung aus der Ferne überwachen zu können, ist diese Software zum Einsatz in kleineren und mittleren Unternehmen prädestiniert. Ortsgebundene Ausfallszenarien können vermieden werden, weil ein Einsatz beider Systeme über die Entfernung von 5 km hin möglich ist, so dass auch höchster Schutz vor z. B. Wasserschäden oder Blitzschlag gewährleistet werden kann.

 

Key-Features:

» Transparentes Failover ohne neues Anmelden

» Virtualisierungslösung für das SMB Segment

» automatische Fehlererkennung

» 99,99 % Verfügbarkeit

» zertifiziertes Lösungssystem für Ärzte, Handwerk, Steuerberater

» kein externes Shared-Storage erforderlich, dadurch attraktive Preispunkte

» externer Web-Zugriff

 

Ab sofort gibt es auch die Stratus Avance Foundation Version, die sich speziell an Kleinstunternehmen richtet. Sie unterstützt 8 GB Arbeitsspeicher sowie zwei virtuelle Maschinen bietet aber auch einen deutlich günstigeren Einstiegspreis.

 

Szenario 1

Beide TAROX ParX Server sind voll funktionsfähig. Die virtuellen Maschinen laufen auf dem aktiven Server. Änderungen der Daten werden parallel auf den passiven Knoten geschrieben.

 

 

 

Szenario 2

Der aktive Server meldet eine Fehlfunktion. Die virtuellen Maschinen werden verzögerungsfrei auf dem passiven Server gestartet. So kann eine Verfügbarkeit von 99.99 % erreicht werden.

 

 

Entdecken Sie Windows 8