Monitore

Kompetenter Partner für Produktvielfalt bei Monitoren am Arbeitsplatz

Die richtige Auswahl von Monitoren orientiert sich am Anwendungsgebiet, an der Investitionsbereitschaft des beauftragenden Firmenkunden und am State of the Art aktuell verfügbarer Technik. TAROX verschafft seinen Partnern in Systemhäusern und im Fachhandel optimale Einkaufsmöglichkeiten durch exklusive Distributionskooperationen mit LG und Iiyama sowie durch europaweit verfügbare Modelle der führenden Monitor-Hersteller auf dem freien Markt.

Die enge Zusammenarbeit mit LG Electronics währt schon über viele Jahre und begann mit einen Exklusivdistributor-Vertrag für TAROX für Netzwerk-Monitore. Heute greifen die Teams des mittelständischen Unternehmens aus Lünen auf die gesamte Produktvielfalt des Technologie- und Weltmarktführers Die TFT-Bildschirme und IPS-Monitore von LG sind perfekt auf die Bedürfnisse von Büro-Anwendern zugeschnitten. Schlankes Design, lebendige Farben, lebensechte Bewegungswiedergabe – die extrem platzsparenden Office-Monitore schaffen beste Bedingungen für Arbeit und Gesundheit. Beim Umgang mit Texten und Tabellen etwa kommt der „Reader Mode“ zum Einsatz; in diesem Lesemodus sind die Blauanteile des Displays reduziert, was die Augen schont und länger konzentriertes Arbeiten ermöglicht.

Breites Spektrum in Variablität und Schnelligkeit

Als zweiter Kooperationspartner steht der auf Monitore spezialisierte Hersteller Iiyama an der Seite von TAROX. Die Forschung und Entwicklung zielt stets auf benutzerfreundliche Produkte mit neuesten Technologien. Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gelten im B-to-B-Bereich als herausragend. Ob die Auswahl an Touchscreens, ob das Spektrum an Anschlussmöglichkeiten oder ob die Reaktionsschnelligkeit – Iiyama vertreibt über TAROX außergewöhnlich vielfältige Top-Monitore.

Nach individullen und kundenspezifischen Anforderungen bedient sich das Distributionsteam von TAROX darüber hinaus auf dem freien Einkaufsmarkt mit Monitoren von Markenherstellern mit EU-weit gleichen technischen Standards. Damit ist sichergestellt, dass Systemhäuser und Fachhändler ihren gewerblichen Kunden immer das optimale Produkt zu Seite stellen.

Schnittstellendaten aus AIS

Beim kundenorientierten Einkauf ermitteln wir das Beste aus den Möglichkeiten des freien Marktes.

Tobias Loska, Einkauf, TAROX